Deponien


Wir verwerten Ihre Abfälle und veredeln sie zu hochwertigen, CE-geprüften Recyclingmaterialien

Standort & Öffnungszeiten

Standort: Ponöfen, 6632 Ehrwald
Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 7:30 bis 12:00 und von 13:30 – 16:30

Was kann angeliefert werden?

Altasphalt SN 54912

Bituminöses Material (Asphaltabfälle) aus Straßenbau und –unterhaltung, das kein Teer enthält

Altasphalt rein, geeignet für Recycling
Teerfreier Altasphalt
altasphalt

Bauschutt SN 31409 Spez.Nr.18

Zu Bauschutt zählen alle aus mineralischen Stoffen bestehenden Baumaterialien sowie natürliche Steinbaustoffe.

Bauschutt rein, geeignet für Recycling
Keine Bauabfälle (Rigips, Holz, usw..)
Keine kontaminierten Baustoffe

Betonabbruch SN 31427 Spez.Nr.17

Betonbruchstücke, Betonreste, Betonsteinwerke aus Abbruchvorhaben

Betonabbruch rein, geeignet für Recycling
Keine Bauabfälle (Rigips, Holz, usw..)
Kein kontaminierter Beton
Kein durch Beton verfestiger gefährlicher Abfall

Bodenaushub SN 31411 Spez.Nr.29, 30, 31, 32, 33, 34, 35

Bodenaushub sind mineralische Stoffe aus nicht verunreinigten Erd- oder Felsmaterial (z.B. Sand, Lehm, Ton, und Steine)

Nicht mehr als 5% Baurestmassen
Geringfügige Anteile an organischen Abfällen
Kein kontaminierter Aushub
Aushub

Nicht angenommen werden darf

Holz und Holzreste, Metall, Strohmatten, Flüssigabfälle,Gipskarton oder Rigipsplatten, Styropor, Heraklith- und Ethernitabfälle, Kunststoffe, Dämm- und Isoliermaterial, Tapeten und Papiereste, Wurzelstöcke und Strauchschnitt.
Gefährliche Abfälle wie: kontaminierte oder asbesthaltige Abfälle, Brandschutt usw…

Kontakt

Leitung Deponie – Schottergrube
Stefan Handl

Tel.Nr.: +43 (0)664 849 68 06
E-Mail: deponie@neuberger.cc