Bodenaushubdeponie Ponöfen Süd


Eckdaten:

Eröffnung: Frühjahr 2018
Gesamtfläche: 51.000m²
Gesamtdeponievolumen: 600.000m³
Schüttvolumen Herstellung Stützdamm: 70.000m³
Befristet bis: 31.12.2038

Standort & Öffnungszeiten

Standort: Ponöfen, 6632 Ehrwald, Zufahrt über bestehende Waage der Inertabfalldeponie
Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 7:30 bis 12:00 und von 13:30 – 16:30

Was kann angeliefert werden?

Schlüsselnummer SN-Spez. Abfallbezeichnung Spezifizierung Hinweis
31411 29 Bodenaushub mit Hintergrundbelastung kleiner 2.000to ohne Analytik
größer 2.000to mit Analytik
31411 30 Bodenaushub Klasse A1
31411 31 Bodenaushub Klasse A2
31411 32 Bodenaushub Klasse A2G
31411 33 Bodenaushub Inertabfallqualität Bodenaushub mit Grenzwert II in Tabelle 1 Anhang 1
31411 34 Bodenaushub Technisches Schüttmaterial das weniger als 5 Vol.-% bodenfremde Bestandteile enthält.
31424 37 Sonstige verunreinigte Böden Bodenaushubmaterial sowie ausgehobenes Schüttmaterial, sonstig verunreinigt, nicht gefährlich.


Bodenaushubdeponie

Ponöfen Süd

3D Darstellung des Geländes Vor und Nach der Schüttung von 600.000m³ Bodenaushubmaterial. Und dem Stützdamm bestehend aus 70.000m³ scherfestem Material.

Original Image Nach Schüttung
Modified Image Vor Schüttung

Kontakt

Leitung Deponie – Schottergrube
Stefan Handl

Tel.Nr.: +43 (0)664 849 68 06
E-Mail: deponie@neuberger.cc